Montag, 24. Oktober 2016

Die Frankfurter Buchmesse+Club der roten Bänder



Sooo,am Wochenende war ja die Frankfurter Buchmesse und ich war mit 2 Freundinnen zum ersten mal da.
Also ich fand es echt Klasse jedoch wurde es am Samstag echt so unglaublich voll das es nicht mehr schön war.
Leider hatte man nicht die Chance irgendjemanden zu treffen oder zureden weil die Stände einfach nur Überlaufen waren.
Ich fand es auf jedenfall trotz der Menschenmassen super schön und habe auch vor nächstes Jahr nochmal vorbei zuschauen weil ja fast alles vertreten, ich jedoch denke ehr an einem Fachbesuchertag dort hin zu fahren um mich auch bei den Verlagen ein bisschen genauer umschauen zu können.
Jedoch was einfach alles getopt hat war die Buch Vorstellung mit den Schauspielern von der Club der roten Bänder von Albert Espinosa.
Das war einfach das absolute Highlight die Schauspieler und den Autor live zusehen sie waren echt alles so unglaublich nett und haben sich auch gefreut so viele zusehen.
Ich finde sie sind das beste Beispiel wie Vorbilder auch gegenüber von Fans sein sollten, so was wünscht sich doch echt jeder =)
So das war´s auch schon ich hoffe euch hat der kleiner Einblick in meinen Tag in Frankfurt gefallen=)

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Ich möchte auch so gerne mal zur Frankfurter Buchmesse, aber ich wohn leider so weit weg. Aber irgendwann mal ;)

    Schöner Hintergrund, hab den gleichen auf meinem Blog ;)

    Liebe Grüße
    Luna

    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Hi ich eigentlich auch aber ich hatte glück und meine Eltern haben mir das geschenkt klappt bei dir bestimmt auch nochmal
    Dankeschön werde bei dir auch vorbeischauen

    Liebe Grüße
    Elora

    AntwortenLöschen